Mein Marburg BLOG - Marburg in Hessen

Marburg
in
Hessen
Marburger Landgrafenschloss
Pilgrimstein, Marburg
Direkt zum Seiteninhalt

Mal wieder was in eigener Sache!

Marburg in Hessen
Veröffentlicht von in Allgemeines · 11 Juli 2019
Tags: Allgemeines
Mal was in eigener Sache!
 
(..meine kleine Internetseite zu Marburg)

1996/97 traf ich zufällig auf einem Volksfest ein paar alte Schulkameraden und wie das so ist sprachen wir ein wenig über die alten Zeiten und das Marburg aus unserer Kinder- und Jugendzeit. Natürlich hatten wir manche Dinge sehr unterschiedlich in Erinnerung und da der nächste Tag ein Sonntag war wollte ich dann eben einmal schnell ein paar Dinge im Internet nachlesen. Leider gab es damals zwar in den Suchmaschinen hunderttausende von Einträgen zum Begriff „Marburg“ aber nur wenig Historisches und noch weniger Fotos. Da ich zu dem Zeitpunkt mich gerade sehr intensiv mit der Programmierung von Internetseiten befasste, beschloss ich kurzerhand selbst eine kleine Internetseite zur Stadt Marburg zu erstellen. Vom Umfang her sollten es eigentlich nicht mehr als 15 bis 20 Seiten werden.

Das erstellen dieser ersten Marburg Seite war noch sehr umständlich da ich jede Seite Befehl für Befehl selbst programmieren musste. Außerdem gingen in den 90er Jahren noch die meisten mit recht langsamen Modems und teilweise sogar noch mit schon damals veralteten Akustikkopplern ins Netz. Der Seitenaufbau war dadurch sehr langsam und Fotos mussten sehr klein und in der Qualität und Dateigröße stark reduziert werden. Da Digitalkameras auch anfangs noch sehr selten und teuer waren fotografierte ich mit einer normalen (analogen) Spiegelreflexkamera bzw. einer kleinen Pocketkamera und musste die Fotos dann einzeln mit dem Scanner einlesen. Filme und Filmentwicklung kosteten mich damals ein kleines Vermögen.

Schon kurz nachdem ich mein kleines Projekt gestartet hatte wurde mir klar, dass es mit 15 bis 20 Seiten nicht getan war und die Seitenanzahl wurde immer größer und größer. Obwohl ich zwischenzeitlich auch einmal längere Pausen einlegte, liegt der Umfang mittlerweile bei über 250 Seiten. Neben einigen allgemeinen Informationen gibt es verschiedene Linkseiten und vor allem viele, viele Fotos z.Zt. über 1.200 Bilder. Darüber hinaus noch ein paar kleine Testvideos und, und, und...

Seit 1997 bis heute hat mich diese Internetseite sehr viel Geld gekostet beispielsweise an Providergebühren, Video- und Foto-Equipment usw. Trotzdem gibt es auf meiner Internetseite keinerlei bezahlte Werbung und so soll es auch zukünftig bleiben. Also schaut doch hin und wieder einmal herein damit sich der enorme Kosten- und Arbeitsaufwand auch weiterhin für mich lohnt und ich die ganze Seite nicht vollkommen umsonst im Netz stehen habe.

Bisher arbeite ich vollkommen allein an dieser Internetseite, aber vielleicht hat ja Jemand Interesse sich daran zu beteiligen. Nicht finanziell, sondern in Form von eigenen kleinen Textbeiträgen oder Fotos. Die Internetseite ist übrigens bei Google bestens gelistet und wurde in der Vergangenheit sogar schon von vielen Lehrern im Schulunterricht als Informationsseite genutzt.


Copyright © 2019 Wolfgang Krebs.
Zurück zum Seiteninhalt