Copyright © 2016 Wolfgang Krebs. Alle Rechte vorbehalten.
Marburg in Hessen

Hirschberg

Der   Hirschberg   wurde   erstmals   urkundlich 1395   als   Herbestgasse   erwähnt.   Im   Laufe der    Zeit    wechselte    die    Gasse    mehrmals den      Namen      (Herbstberg,      Hirtzberg, Herßberg).   Der   heutige   Name   Hirschberg stammt aus dem 17. Jahrhundert. Am     alten     Hirschberg     steht     auch     das wahrscheinlich    älteste,    in    seinem    Kern noch    erhaltene    Fachwerkhaus    Marburgs. Dieses   Gebäude   (Hirschberg   Nr.   13)   wurde   1321,   also   gut   2   Jahre   nach   dem   großen Marburger   Stadtbrand   errichtet.   Im   Jahr   1977   wurde   das   alte   Haus   abgerissen   und danach wieder rekonstruiert und neu aufgebaut.
Hirschberg 13 im Sept. 2014 Hirschberg, ca. im Jahr 2000 Hirschberg 12, Gaststätte Sudhaus, 2013 Hirschberg 10 im Mai 2013 Hirschberg 15 im Mai 2013 Hirschberg 14, aufgenommen im Mai 2013 Hirschberg 12, Gaststätte Sudhaus, 2013 < zurück < zurück weiter > weiter >
Copyright © 2016 Wolfgang Krebs. Alle Rechte vorbehalten.
Marburg in Hessen

Hirschberg

Der     Hirschberg     wurde     erstmals     urkundlich     1395     als Herbestgasse    erwähnt.    Im    Laufe    der    Zeit    wechselte    die Gasse     mehrmals     den     Namen     (Herbstberg,     Hirtzberg, Herßberg).   Der   heutige   Name   Hirschberg   stammt   aus   dem 17. Jahrhundert. Am   alten   Hirschberg   steht   auch   das   wahrscheinlich   älteste, in    seinem    Kern    noch    erhaltene    Fachwerkhaus    Marburgs. Dieses   Gebäude   (Hirschberg   Nr.   13)   wurde   1321,   also   gut   2 Jahre   nach   dem   großen   Marburger   Stadtbrand   errichtet.   Im Jahr    1977    wurde    das    alte    Haus    abgerissen    und    danach wieder rekonstruiert und neu aufgebaut.
Hirschberg 13 im Sept. 2014 < zurück < zurück weiter > weiter >